Rote Rosen für richtige Antworten

Wer von den 10 Finalist*innen sich im landesweiten Sprach- und Kulturwettbewerb Chinesisch am schnellsten mit der richtigen Antwort meldete, erhielt eine rote Rose.

Es galt unter anderem, Schriftzeichen zu erraten und Kenntnisse in fast allen Bereichen der chinesischen Kultur zu beweisen. Julius Friedl, Q12, hat einen 2. Platz erreicht! Der Wettbewerb fand am 19. Dezember 2018 im Chinesischen Generalkonsulat in München statt.

Wir gratulieren!