Outdoor-Living – Exkursion des P-Seminars „Eden Project“ von Frau Halm auf die Gartenmesse am 12.03.18

Wir, das Eden Project Seminar, besuchten mit Frau Halm die Gartenmesse auf dem Messegelände West in München, um Ideen und Informationen zu unseren jeweiligen Unterprojekten (Biotop wiederherstellen und Hochbeete entwerfen und gestalten) zu sammeln.

Nach der fünften Unterrichtsstunde fuhren wir mit der S-Bahn und anschließend mit der U-Bahn zu unserem Exkursionsziel. Freudig darüber machten wir uns dann in kleineren Grüppchen auf den Weg, das Messegelände und die ausgestellten Objekte zu erkunden. Die Biotopgruppe im Speziellen nahm sich bereits im Voraus vor, sich über Gartenmöbel und teichtaugliche Pflanzen zu informieren. Die Kleingruppe, die sich mit dem Thema Hochbeete befasst, stöberte verschiedene Baumöglichkeiten dafür auf,  von Holz über Kunststoff bis hin zu Gabionen gab es diverse Angebote. Insgesamt war es ein sehr aufschlussreicher Ausflug, da wir auch noch mehrere, wunderschöne Blumensorten, die für das Einpflanzen im Biotop geeignet sind,  gefunden haben. Im Gegensatz dazu war das Informieren über mögliche Gartenmöbel eher ernüchternd, da ausschließlich Ausgefallenes und Teures angeboten wurde. Die ein oder andere Inspirationsquelle fanden wir trotzdem. Vielleicht lässt sich da in Form von „Marke Eigenbau“ noch etwas zaubern. Zusammenfassend war es ein aufschlussreicher und informativer Ausflug, dank dem wir nun zahlreiche neue Ideen für die Gestaltung und Umsetzung für unser Seminar  haben.

Lisa Jeschke, Q11