Exkursion der 8b zum DLR in Oberpfaffenhofen

Am 21.6.2017 durften die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b im SchoolLab des DLR zu interessanten Themen lernen, experimentieren und nebenbei die vielfältigen Aufgabenbereiche eines großen regionalen Forschungsinstituts kennenlernen.

Eine rundum gelungene und abwechslungsreiche Exkursion konnte kurz nach den Pfingstferien für unsere 8b angeboten werden. In Begleitung von Frau Lederer und Herr Hoppenstedt wurden die Jugendlichen in der Früh in das Forschungszentrum DLR in Oberpfaffenhofen eingeführt. Die interessanten Arbeitsbereiche des Deutschen Instituts für Luft- und Raumfahrt sowie vielfältige Anwendungen der dort entwickelten Technik wurden in einem sehr kurzweiligen Vortrag präsentiert. Anschließend durften die Kids aus drei verschiedenen Workshops zu den Themen Laser, Atmosphärenforschung oder Satelliten-Bild-Auswertung wählen. Nach 90 Minuten, von motivierten Studenten kompetent geleitet, einer Mittagspause und der zweiten Runde Workshops am Nachmittag, ging es anschließend in die ISS Kontrollstation. Sehr beeindruckend war es für die Schülerinnen und Schüler live-Bilder in die ISS zu erhalten und hautnah zu erfahren, dass genau hier in unserer Region der europäische Teil der ISS kontrolliert, gesteuert und überwacht wird. Ein Gruppenfoto in dem maßstabsgetreuen europäischen Teil der ISS und einige interessante Antworten, aber auch Fragestellungen wurden von dem Ausflug mit nach Hause genommen.

Lisa Lederer