Wenn die Chemie stimmt…

Auch dieses Schuljahr haben Schülerinnen und Schüler des OvTG sehr erfolgreich an der Auswahlrunde des Wettbewerbs „Chemie – die stimmt“ teilgenommen und konnten sich so für die Landesrunde qualifizieren.

Der Wettbewerb „Chemie – die stimmt!“ bietet Schülerinnen und Schülern der 8. bis 10. Klassenstufe einen Einstieg in die faszinierende Welt der Chemie. In insgesamt vier Runden müssen die Teilnehmer:innen ihre theoretischen Kenntnisse sowie ihre praktischen Fertigkeiten unter Beweis stellen.

In diesem Schuljahr stellten sich Leila Fuhlenbrok (9C), Finja Fischer (10C), Emma Panzner (10D), Lisa Dissmann, Paula Hallmann und Enno von Nussbaum (alle 10B) den Herausforderungen der ersten Wettbewerbsrunde. Dabei mussten beispielsweise chemische Kreuzworträtsel gelöst und zusammengehörige Stoffe in der „Partnerböse Elementship“ gefunden werden. Zudem musste auch das Volumen an Wasserdampf, den ein Bombardierkäfer zur Selbstverteidigung einem Angreifer entgegen schießen kann, ermittelt werden.

Als die Ergebnisse dann veröffentlicht wurden, war die Freude groß:
Bayernweit wurden nur 30 Schüler:innen aus jeder Jahrgangsstufe zur diesjährigen Landesrunde eingeladen – darunter alle sechs Schüler:innen vom OvTG!

Die Landesrunde wird in Form einer mehrstündigen Klausur stattfinden und die Vorbereitungen der Nachwuchschemiker:innen laufen schon…

Das gesamte OvTG gratuliert zu dieser tollen Leistung und drückt die Daumen für die Landesrunde!
 

Amanda Weindl