„Wasser Marsch!“ – Besuch der Feuerwehr Gauting

"Wir wollen Kinder und Jugendliche möglichst frühzeitig als unsere Retter von morgen begeistern", so äußerte sich Innenminister Joachim Herrmann zum neuen Bayerischen Feuerwehrgesetz im Landtag am 29.3.17.

Kinder und Jugendliche sollen deshalb in den Gemeinden möglichst früh und altersgemäß an den Feuerwehrdienst herangeführt werden.


Genau an diesem Tag machte sich dazu passend auch der naturwissenschaftliche Teil der Klasse 8a und die Klasse 8b im Rahmen des Chemieunterrichts auf den Weg zur Feuerwehrwache in Gauting. Zum Unterrichtsthema „Brand und Brandbekämpfung“ wurde den Schülern anschaulich erklärt wie es zu einem Brand kommt und wie man ihn fachgerecht löschen kann. So konnten die Schüler unter anderem einen aufgeschnittenen Feuerlöscher begutachten und eine kleine Mehlstaubexplosion erleben. Der Höhepunkt war sicherlich ein Schaumlöscher, den einige Schüler selbst betätigen durften und die „Verwandlung“ zum echten Feuerwehrmann. Außerdem wurden die Schüler informiert, wie man sich auch als Jugendlicher bereits aktiv an der Feuerwehr beteiligen kann.


Wir bedanken uns sehr herzlich bei Herrn Thugut und seinen Kameraden, die unsere Schüler fachmännisch begeistern konnten!

Christina Dürr