Schuldig oder nicht schuldig?

Das ist hier…keine Frage!

Zumindest nicht für die Menschen, die in dem kleinen, heruntergekommenen Stadtteil wohnen, in dem dieser schreckliche Todesfall stattgefunden hat. Armut, Arbeitslosigkeit und Resignation wohnen hier.

Gleich eine ganze Reihe von Zeugen gibt es, die den Tathergang mit eigenen Augen gesehen haben wollen und dies auch im Zeugenstuhl vor Gericht unter Eid bekräftigen.
Kein Wunder also, dass sich der Mob schon längst zu einer einheitlichen Meinung zusammengeschlossen hat und vehement die Todesstrafe fordert.
Die wenigen Zuschauerplätze während der Verhandlung sind heiß begehrt.
Der Staatsanwalt ist smart und seine Beweisführung ist lückenlos.
Auch die zwölf für diesen Fall bestellten Geschworenen, die aus allen möglichen Gesellschaftsschichten zusammengewürfelt wurden, sind sich sicher, schnell zu einem einstimmigen Ergebnis der Beratungen zu kommen. Nur einer ist dabei, der irgendwie anders ist und mit perfider Freude anfängt unbequeme Fragen aufzuwerfen, die eben nicht so einfach zu beantworten sind.
Seine Akribie und sein Durchhaltevermögen machen die anderen nachdenklich…


Natürlich sind auch in diesem Jahr wieder weit mehr als nur 12 Schülerinnen und Schüler an der Produktion der Theatercompagnie des Otto-von-Taube-Gymnasiums beteiligt.
Seit über einem Jahr laufen die Vorbereitungen, seit Oktober die intensiven Proben und die Arbeiten an den beiden Hauptbühnenbildern haben sich über einige Wochen hingezogen.
Das Team um Kostüm und Maske hat die Aufgabe die Darsteller glaubhaft in die 50er Jahre zurückzuversetzen.
Eine Flut von „Schwarzen“ hinter den Kulissen hat während der Aufführungen alle Hände voll zu tun die aufwändigen Umbauten im perfekten Timing zu stemmen, denn schließlich wollen wir zum Doppelgeburtstag, den wir dieses Jahr feiern können, auch etwas ganz Besonders auf die Bühne zaubern.
Nicht nur 50 Jahre Otto-von-Taube-Gymnasium gibt es zu feiern, gleichzeitig steht auch das 10jährige Jubiläum der mit dem Klinge-Preis ausgezeichneten Theatercompagnie an.
Seien Sie ganz herzlich eingeladen, unsern Aufführungen beizuwohnen – und mitzufeiern!

Die 12 Geschworenen

Montag, 03.  April 2017       
Dienstag, 04.  April 2017           
Mittwoch, 05.  April 2017              
Donnerstag, 06.  April 2017   
    

jeweils um 19:00 Uhr

in der

Aula des
Otto-von-Taube-Gymnasiums
Germeringer Straße 41,     
82131 Gauting

Eintritt frei – Spenden erbeten!

Inszenierung und Gesamtleitung: Markus Hagenbucher



Markus Hagenbucher
Leiter der OvTG Theatercompagnie