Gratulation an Niklas Lison für seine hervorragende Leistung im Rahmen des Seminars „Spitzenförderung Mathematik Bayern“

Niklas Lison aus der Klasse 7e wurde aufgrund seiner herausragenden mathematischen Fähigkeiten und Leistungen ausgewählt um an dem Projekt "Spitzenförderung Mathematik Bayern" teilzunehmen, das vom bayerischen Kultusministerium getragen wird.

In der ersten Oktoberwoche durfte er zusammen mit 30 anderen mathematisch besonders begabten und motivierten Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse aus ganz Bayern an einem einwöchigen mathematischen Seminar in St.Englmar im bayerischen Wald teilnehmen. In dieser Woche beschäftigte er sich mit mathematischen Inhalten, die weit über die Unterrichtsinhalte hinausgeht.

Dieses Seminar wurde mit einer Klausur abgeschlossen, in der Niklas ein so besonders gutes Ergebnis erzielte (sein Ergebnis war unter den besten zehn), dass er sich für die Teilnahme an einem auf mehrere Jahre angelegten Programm "Jugend trainiert Mathematik“ qualifizierte.

Wir gratulieren Niklas ganz herzlich zu seinen hervorragenden mathematischen Leistungen und Fähigkeiten!