Preisverleihung des 49. Internationalen Jugendwettbewerbs der Volksbank Raiffeisenbank am OvTG am 04.04.2019

Allergrößte Freude herrschte am 4. April in der Mensa bei der Verleihung der Preise des diesjährigen Kreativwettbewerbs der Volksbank Raiffeisenbank. Das Thema lautete „Musik bewegt“.

Mit diesem Thema beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a, 5b, 5f, 6b, 7b, 7f, 8b und 10b intensiv im Kunstunterricht bei Frau Dr. Lutz-Sterzenbach, Frau Müller und Frau Munzert.

Nach herzlichen einleitenden Worten unserer Schulleiterin Frau OStDin Sylke Wischnevsky moderierte die Organisatorin des Jugendwettbewerbs von der VR-Bank Frau Floriane Kaufmann mit ihrem zweiköpfigen Team die Preisverleihung in der Mensa und überreichte den freudestrahlenden Siegerinnen und Siegern schöne Sachpreise.

Folgende Schülerinnen konnten mit der hervorragenden Qualität ihres Bildes einen Preis einholen:

  • Tamiko Soboll, 5f
  • Elina Rüd, 6b
  • Clara Weidenhagen, 7f


Die prämierten Gemälde von vier Schülerinnen werden sogar noch auf Landesebene weitergeleitet:

  • Ursula Zagler, 5a
  • Rosalie Trilling, 7b
  • Magdalena Wieser, 7b
  • Anna Keil, 10b


Alle übrigen TeilnehmerInnen des Kreativwettbewerbs erhielten interessante Giveaways. An die Kunstfachschaft des Otto-von-Taube-Gymnasiums ging wieder eine große Geldspende über die Summe von 250 Euro zur Anschaffung von neuen Künstlerfarben!

Wir danken auf das Herzlichste Frau Floriane Kaufmann und ihrem Team von der VR-Bank für die ausgezeichnete Organisation, die großzügige Spende und die schülernahen Präsente!

Herzlichen Glückwunsch den glücklichen Siegerinnen und Siegern und weiterhin viel Freude und Erfolg beim kreativen Gestalten!

Svantje Munzert