MINT-EC-Zertifikat

Mit ihrem Abiturzeugnis erhielten zum ersten Mal Schülerinnen und Schüler des Otto-von-Taube-Gymnasiums ein MINT-EC-Zertifikat für besondere Leistungen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

An diese 11 Abiturientinnen und Abiturienten wurde das Zertifikat verliehen: Kiyan Boetzel, Kevin Burton, Tim Engelmann, Charlotte Günther, Alexander Kranzer, Paula Löcherer, Patrik Schäffler, Sjard Simons, Dominik Uher, Kai-Alexander Wicke-Wittenius und Sebastian Willenbrink.

Das MINT-EC-Zertifikat ist eine Auszeichnung für Abiturientinnen und Abiturienten, die sich während ihrer gesamten Schullaufbahn im MINT-Unterricht und darüber hinaus im MINT-Bereich engagiert haben. Es dient im besonderen Maß als Aufwertung der Bewerbungsunterlagen für Universitäten, Fachhochschulen oder Betriebe.

Schülerinnen und Schüler, die ein MINT-EC-Zertifikat erwerben möchten, sammeln über ihre gesamte Schullaufbahn hinweg Nachweise über die erbrachten Leistungen im MINT-Bereich (Wettbewerbsurkunden, Bestätigungen, Praktikumsbescheinigungen, usw.) in einem MINT-Portfolio. Dieses muss zusammen mit den ausgefüllten Antragsformularen spätestens am letzten Unterrichtstag bei den MINT-Koordinatoren vorgelegt werden. Die Unterlagen werden anschließend geprüft. Dann entscheidet die Schule auf der Basis der Vergaberichtlinien über die Vergabe und die Einstufung des Zertifikats. Dieses Jahr konnte neunmal das höchste Prädikat „mit Auszeichnung“ vergeben werden.

Seit dem Schuljahr 2013/2014 ist das Otto-von-Taube-Gymnasium nach erfolgreich durchlaufenem Bewerbungsverfahren Mitglied beim nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC mathematisch-naturwissenschaftlicher Schulen. MINT-EC stellt den Mitgliedsschulen für Ihre Schülerinnen und Schüler ein breites Veranstaltungs- und Förderangebot zur Verfügung; für Lehrkräfte und Schulleitungen werden Möglichkeiten zum fachlichen Austausch und Fortbildungen angeboten.
Weitere Informationen können auf der Seite www.mint-ec.de nachgelesen werden.

Katrin Lison, MINT-Koordinatorin