Das Angebot

  • Ă–ffentlicher Informationsabend zum Thema Begabtenförderung:
    Feierliche Auftaktveranstaltung am OvTG: 09. November 2016, 19.00 Uhr
  • "Impulstag Begabtenförderung (Fortbildung und Hospitation)"
    Eine Gruppe von Lehrkräften erhält in einer ca. vierstündigen Fortbildung grundlegende Informationen zum Thema Begabtenförderung sowie nach Möglichkeit die Gelegenheit zur Unterrichtshospitation. Zudem werden die Angebote der Begabtenförderung in der Region vorgestellt. Der Impulstag findet in der Regel am Kompetenzzentrum statt, auf Wunsch auch bei den angemeldeten Schulen.
    Wenn gewünscht, begleitet das Kompetenzzentrum die TeilnehmerInnen und Schulen, die Lehrkräfte entsandt haben, nach dem Impulstag bei weiteren Fragen der Begabtenförderung sowie deren nachhaltigen Etablierung in der Schulentwicklung (z.B. durch Teilnahme von Mitgliedern des Kompetenzzentrums an pädagogischen Konferenzen bzw. pädagogischen Tagen der jeweiligen Schulen).
    Der "Impulstag Begabtenförderung" kann sich auch an andere Zielgruppen richten, z.B. an die Ansprechpartner für Begabtenförderung an den einzelnen Gymnasien des Bezirks, an Studienreferendar/innen und Seminarlehrkräfte.
    Schulen, die sich für einen Impulstag interessieren, können sich direkt beim Kompetenzzentrum oder bei der MB-Dienststelle Oberbayern-West melden. Die Koordination der Anmeldungen erfolgt über die MB-Dienststelle.

    Termine der Impulstage: 9.11.2016; 24.11.2016; 06.12.2016; 20.01.2017; 23.02.2017; 15.03.2017; 04.04.2017; 29.06.2017
  • "Netzwerktag Begabtenförderung"
    Das Kompetenzzentrum führt in Absprache mit dem bzw. der Ministerial-beauftragten eine Aussprachetagung mit den an der Begabtenförderung im Bezirk beteiligten Institutionen und Akteuren durch. Die Tagung dient dem Austausch von Erfahrungen, aktuellen Informationen und der Entwicklung weiterer Perspektiven.
  • weitere schulspezifische Angebote:
    z.B. Themenabende, Informationsmaterialien, telefonische Beratung (werden noch aktualisiert)