Der kleine Hobbit

TheaterauffĂĽhrung im Pluskurs Schulspiel

Klasse 5b, 2004/2005

Nachdem die Klasse den Jugendbuchklassiker „Der kleine Hobbit“ in einem Deutschprojekt bereits in ein Hörspiel umgesetzt hatte, bot der Pluskurs Schulspiel den geeigneten Rahmen, die Abenteuer des Hobbits auch als Theaterstück aufzuführen – eine Herausforderung, die alle mit großer Motivation angingen.

So entwickelten die Proben, in denen die Schülerinnen und Schüler zusammen mit StR Andreas Simon an ihrem eigenen schauspielerischen Ausdruck mit ebenso viel Erfolg und Freude arbeiteten wie an einem flüssigen Zusammenspiel der gesamten Klasse, eine fruchtbare Dynamik. Gleichzeitig arbeitete die Klasse im Kunstunterricht zusammen mit StRin Svantje Munzert eifrig an den Requisiten, wobei nicht nur das Problem zu lösen war, wie man um eine Darstellerin herum ein bewegliches Drachengestell baut. Dabei bereitete sich die Klasse ein nachhaltiges Gemeinschaftserlebnis, was auch während der zwei gelungenen Aufführungen in der Kleinen Aula spürbar wurde. Mit großer Spielfreude dokumentierten die Schülerinnen und Schüler hier abschließend ihre eindrucksvollen Leistungen.